Wie es zu meinem Blog kam und was euch hier in Zukunft erwarten wird

Montag, November 03, 2014



Ich komme aus Köln, und wie vielleicht einige Wissen zählt Köln mit zu den größten Medienstädten Deutschlands. 
So… ich dachte mir, dass man so viele Möglichkeiten geboten hat, die man auf jedenFall nicht offen stehen lassen sollte. Natürlich heißt das nicht nur weil ich in Köln wohne fang ich irgendeinen Blog an !
Mir macht es Spaß mich von Mode inspirieren zu lassen und einfach durch die Stadt zu laufen und immer auf neue Ideen zu kommen.
Es wäre ein zu schöner Traum einmal Designer zu werden. ja.. soweit so gut, aber leider wurde mir ein Strich durch die Rechnung gezogen. Ich hab leider überhaupt kein kreatives Talent, was das Zeichnen betrifft.
Ja.. es gibt viele die meinen man könnte Zeichnen lernen, ich bin aber der Meinung, dass das angeborenes Talent ist. Aber das muss man nun akzeptieren. 
Wenn ich euch jetzt sage, dass ich  es aber trotz meiner Zeichenschwäche liebe zu nähen, fragt ihr euch bestimmt wie das gehen soll. Denn ohne Schnittmuster oder einer Vorlage kann doch nur Mist rauskommen. Ich kann es selber nicht richtig beschrieben aber ich nehme meine Maße, drucke mir zur Hilfe ähnelnde Schnittmuster, von meinem Kleidungsstück aus und schneide die Teile so zurecht und nähe sie anschließend zusammen.
Wie ich oben schon erwähnt habe, werde ich durch alles inspiriert, seien es Bücher oder Fotos oder Menschen oder eben auch die Fotografie. Früher habe ich immer Porträts von meinem Hund oder anderen Leuten gemacht und das hat mir echt Spaß gemacht, leider habe ich es  mit der Zeit irgendwie aus den Augen verloren. Doch seit ich angefangen habe Blogs zu lesen und mich unteranderem auch auf Tumblr anregen lasse, habe ich wieder Lust aufs Fotografieren bekommen. 
Also um alles auf den Punkt zu bringen:
Mode ist ein große Leidenschaft von mir sozusagen wie ein kleines Hobby.
Ich beschäftige ich fast jeden Tag damit und dachte, dass ich alles doch einmal zu Papier (bzw. Internet) bringen könnte. Vielleicht auch eine Inspiration zu sein und Ideen zu verteilen. Denn so hat man die Möglichkeit nach einigen Jahren zurückzuschauen, auf das was man erreicht hat (wenn dies der Fall ist), seinen eigenen Weg mit Veränderungen und allem drum und dran miterleben kann und mit anderen Leuten teilen kann, die genau das selbe vorhaben. 
Für mich ist das in keinerlei ein Konkurrenzkampf und ich werde mich auch mit keinem Messen.
Es ist klar dass es bessere Blogger gibt, aber ich werde nicht, nur weil bei ein Blogger etwas (ein Beitrag) gut angekommen ist, das exakt gleiche kopieren um ebenfalls ein gutes Feedback zu bekommen.
Klar orientiere ich mich an anderen Blogs und hole mir Anregungen, trotzdem ist alles was ich  veröffentliche meine eigene Meinung und wie ich es will.
So… das war jetzt erstmal was um euch einen kleinen Einblick zu verschaffen.
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag und Bis bald.
-LiFe

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Einen sehr interesannten Text hast du da geschrieben ich bin schon sehr gespannt auf deinen Blog. Ich hoffe du zeigst uns viel von deinen Nähkünsten. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim bloggen.
    Irgendwie kann ich dir gerade nicht folgen, falls ich es in den nächsten Tagen vergesse, erinnre mich bitte, ich bin wirklich gespannt.

    Ganz liebe Grüße Kuss Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Es freut mich echt, dass es dir gefällt. Heute oder Morgen kommt mein nächster Post und sobald ich etwas neues genäht habe und es einigermaßen präsentierter ist, lassen ich es euch auf jeden Fall wissen :)
      -LiFe

      p.s. @Selnia dein Blog gefällt mir richtig gut !

      Löschen
  2. Ich finde du hast einen sehr schönen und interessanten Einleitungspost verfasst!
    Bin schon sehr gespannt auf deinen Blog, das hört sich alles nämlich echt toll an :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank :)! Ich hoffe ich kann euch auch weiterhin Freude bereiten.
    -LiFe

    AntwortenLöschen
  4. Der Blog gefällt mir bis jetzt echt schon richtig gut.(-:

    AntwortenLöschen
  5. dankeschön, dass freut mich richtig :))

    AntwortenLöschen
  6. Dein Blog ist echt schön! Ich bin gespannr noch mehr genähtes zu sehen, da ich selbst auch nähe (aber weniger kleidung).
    LG Sofia
    dreamylifedreamyme.blogspot.de

    AntwortenLöschen